Casco Antiguo die Altstadt von La Laguna – Teneriffa

Obwohl La Laguna unter der Städtischen Ausbreitung und den Verkehrsproblemen wie viele andere moderner Großstädte leidet, hat die Stadt ihren alten Kern bewahrt. La Laguna ist die historisch und kulturell bedeutendste Stadt auf Teneriffa, und ihr Casco Antiguo, die Altstadt, ist voll von majestätischen Palästen, Kirchen und charmanten Kopfsteinpflasterstraßen.

Ein Besuch in der Altstadt von La Laguna

Alstadt von La Laguna

Nicht umsonst wurde La Laguna 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Ende des 14. Jahrhunderts gegründete Stadt war die erste unbefestigte Planstadt Spaniens und diente als Vorbild für die entstehenden Siedlungen in der Neuen Welt. Das städtische Rastermuster mag heute bekannt sein, aber hier wurde die Idee zum ersten Mal erprobt.

Die Straßen der Stadt erlauben es, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Von der Plaza del Adelatado im Osten der Stadt über die Calle Herradores bis zur Kathedrale und zurück über die Calle Obsipo Rey Redondo wird man mit einem unglaublichen Gebäude nach dem anderen konfrontiert.

Das 1511 erbaute Rathaus mit seiner beeindruckenden neoklassizistischen Fassade aus dem Jahr 1822. Die Casa del Corregidor (Residenz des Obersten Richters) aus dem Jahr 1540, die durch ihr ursprüngliches Eingangstor aus rotem Vulkangestein auffällt, das als Gefängnis genutzt wurde. Die Casa del Alhóndiga (Getreidebörse), erbaut 1705, früher eine Schule, ein Krankenhaus, ein Gerichtssaal und eine Kaserne. Die Casa de los Capitanes, ebenfalls aus dem frühen 17. Jahrhundert, eine Militärresidenz mit einem schönen „kanarischen Balkon“.

Casco Antiguo Altstadt von La Laguna Teneriffa

Und wir haben noch nicht einmal den ersten Block verlassen! La Lagunas historischer Reichtum ist fast überwältigend – fast jedes Gebäude hat einen Namen, eine Geschichte und ein einzigartiges architektonisches Detail, das um Deine Aufmerksamkeit ruft. Am besten, Du suchst die Casa de los Capitanes auf, die heute eine Touristeninformation beherbergt, und versorgst Dich mit einem Stadtplan und Informationen. Setze Dich dann in Café und nimm Dir vor, zumindest an den mehr als vierzig Gebäuden vorbeizugehen, die auf der Karte als sehenswert verzeichnet sind – von Privathäusern bis zu Kirchen, Theatern und Palästen.

Es ist weit mehr, als wir hier im Detail darstellen können, aber wir können einige Bilder zeigen. Genieße jetzt unseren fotografischen Rundgang durch La Laguna – sicherlich einer der am besten erhaltenen Schätze Spaniens.

Weiter Fotos von der Altstadt von La Laguna:

Schreibe einen Kommentar