Arepas: Ein Geschmack von Venezuela auf den Kanarischen Inseln

Während des Zeitalters der Industrialisierung erlebten die Kanarischen Inseln eine massive Auswanderung in die Neue Welt. Später begann der Strom der Menschen in die andere Richtung zu fließen. Menschen aus ganz Lateinamerika ließen sich auf den Kanarischen Inseln nieder, darunter auch viele Venezolaner… und die wollten ihre Arepas natürlich nicht zurücklassen. Heute sind diese kleinen belegten Brötchen ein fester Bestandteil der Küche Teneriffas geworden.

Arepas auf Teneriffa

Die Tinerfeños lieben ihre Arepas. Die Sandwiches wurden zwar von den Venezolanern importiert, aber die einheimische Bevölkerung hat sie in ihr Herz geschlossen. In fast jeder Stadt der Insel gibt es Arepas-Läden, meist sogar mehrere. In La Laguna gibt es bestimmt Dutzende. Arepas sind kleine, taschenähnliche Tortillas aus Maisbrot, gefüllt mit allem, was man sich vorstellen kann: Avocado, Schinken, Käse, Zwiebeln, Wurst, Ei, Almogrote und scharfen Paprikas.

Arepas auf Teneriffa unbedingt probieren

Ja, scharfe Paprikas. Und zwar sehr scharf. Ich bin daran gewöhnt, dass die spanische Küche lächerlich unscharf ist. Normalerweise ist ein spanisches Gericht, auf dem „pica mucho“ (sehr scharf) steht, ungefähr so gefährlich wie Sellerie. Also bestellte ich eine Arepa namens Diablo“ und ignorierte getrost die Warnungen auf der Speisekarte. Das war eine der schärfsten Speisen, die ich je in den Mund gesteckt habe, und ich habe sie nicht einmal annähernd aufgegessen. Nach zwei Bissen war ich schweißgebadet und konnte mich nicht mehr konzentrieren. Der Kellner muss gewusst haben, dass das passieren würde, denn er kam sofort mit einem Glas Milch, das er bereits vorbereitet hatte.

Arepas Fotos Lizenz Stock Agentur

Aber ich kann mich nicht von einer vernichtenden Erfahrung unterkriegen lassen! Auf Teneriffa gibt es so viele Orte, an denen man Arepas probieren kann, und wir waren in einigen davon. Im Allgemeinen handelt es sich um bescheidene Lokale in der Nachbarschaft, die von ähnlicher Qualität zu sein scheinen, aber ein paar unserer Favoriten sind Arepera 23, das sich an Studenten richtet, Arepera Bolivar und Arepera Punto Criollo, wo ich den Diablo bestellt habe – probiere diese Arepa gerne aus, wenn Du willst, aber sage nicht, wir haben Dich nicht gewarnt!

Weitere Arepa Fotos

Schreibe einen Kommentar