La Casa de los Balcones in Orotava

Man muss nicht viel Zeit auf Teneriffa verbringen, um die Holzbalkone zu bemerken, die an so vielen Häusern der Insel hängen. Diese „kanarischen Balkone“ sind ein berühmtes architektonisches Markenzeichen des Archipels. Um mehr über sie zu erfahren, haben wir die Casa de los Balcones in Orotava besucht.

Die Casa de los Balcones wurde ursprünglich im Jahr 1632 erbaut und hat die Jahrhunderte in hervorragendem Zustand überstanden. Die Wendeltreppe und die Innenbalkone, beide kunstvoll aus Holz geschnitzt, wurden nie renoviert oder restauriert. Das Haus, das für die wohlhabende Familie Fonseca gebaut wurde, ist heute ein ethnografisches Museum, in dem das traditionelle kanarische Spitzenhandwerk gezeigt wird.

Leider ist die Casa de los Balcones zu einer Art Touristenfalle geworden, und wir hätten fast umgedreht, als wir die Busladung voller Leute sahen, die darauf warteten, hineinzugehen. Aber das Haus selbst ist so einzigartig und schön, dass es sich lohnt, die kitschigen Souvenirläden, das nervige Geschwätz der anderen und die lahmen „Museums“-Ausstellungen in Kauf zu nehmen, nur um die schöne Holzarchitektur zu sehen.

Wir begannen unseren Rundgang im Innenhof, von wo aus wir den besten Blick auf die beeindruckenden Innenbalkone des Hauses hatten, und stiegen dann die schmale Wendeltreppe hinauf. Der Stützpfeiler dieser Treppe wurde aus einem einzigen Stück Kiefernholz gefertigt. Oben waren die Räume im Stil des 18. Jahrhunderts eingerichtet, und wir durften nur einen Blick hineinwerfen. Wir sahen die Küche und den Lagerraum und gingen dann zurück in den Hof, wo es eine alte Weinpresse gibt… und natürlich den riesigen Geschenkeladen.

Tenerife Casa de los Balcones in Orotava

Trotz der Größe des Hauses ist ein Besuch sehr schnell erledigt, vor allem, wenn man die unwichtigen Exponate auslässt, die nichts enthalten, was man nicht auch in besseren Museen auf Teneriffa sehen könnte. Die Erfahrung des Besuchs der Casa de los Balcones ist nicht großartig, aber wenn Du dich nur auf die „Casa“ selbst und die „Balcones“ konzentrieren kannst, ist es keine Zeitverschwendung.

Weitere Fotos Casa de los Balcones in Orotava:

Schreibe einen Kommentar